BEHANDLUNG

Die klinisch-psychologische Behandlung umfasst die Behandlung von psychischen und somatischen Erkrankungen unter Verwendung bewährter Behandlungsansätze und Elemente aus den unterschiedlichen therapeutischen Schulen (tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische, systemische, usw.). Das Ziel der psychologischen Behandlung ist die Förderung und Erhaltung der seelischen und körperlichen Gesundheit, bzw. die Linderung oder Beseitigung von Leidenszuständen.

Klinisch-psychologische Behandlung darf nur von klinischen PsychologInnen durchgeführt werden und ist im Psychologengesetz (BGBI 1990/360) gesetzlich geregelt.

 

Als wichtigste Grundlage meiner Arbeit sehe ich den Aufbau einer tragfähigen Beziehung, um Begegnung und Prozess zu ermöglichen und orientiere mich nach den Anliegen und Bedürfnissen meines Gegenübers. 


Meine Aufgabe sehe ich darin mein Gegenüber, unter Förderung der vorhandenen Ressourcen, zu begleiten und im Prozess der Lösungsfindung zu unterstützen.

 

Klinisch-psychologische Behandlung ist u.a. hilfreich bei:


  • Depressionen & Stimmungsschwankungen
  • Burn-out
  • Persönlichkeitsstörungen (Borderline Störung)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Posttraumatische Belastungsstörung, akute Belastungsreaktion
  • Psychotische Erkrankungen
  • Lebens-verändernden Situation & (traumatischen) Krisen



Dauer: individuell, meist über einen längeren Zeitraum





BERATUNG

Die psychologische Beratung bietet in vielen verschiedenen Lebensbereichen Unterstützung und kann helfen ein klares Verständnis für ein Problem zu entwickeln, passende Bewältigungsstrategien zu fördern und vorhandene Ressourcen zu nützen. Psychologische Beratung ist ein kurzfristiges, ressourcen- und lösungsorientiertes Setting und hat ein klar formuliertes Ziel. Meine Aufgabe ist es, Sie in der Erarbeitung und Findung von Lösungsmöglichkeiten zu unterstützen.


… ist u.a. hilfreich bei:


  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Schwierigkeiten am Arbeitsplatz
  • Partnerschafts- und/oder Ehekonflikten
  • Angehörigenbegleitung
  • Trauerbegleitung
  • Selbsterfahrung & Persönlichkeitsentwicklung
  • Stressmanagement

 

Dauer: 1-10 Einheiten