Verpflichtende Elternberatung laut § 95 Absatz 1a - Außerstreitgesetz

 

Eine Scheidung stellt für alle Betroffenen einen großen Einschnitt in ihren bisherigen Lebens-Alltag dar.

 

Oftmals löst die neue Lebenssituation bei Kindern Verunsicherung und Ängste aus - viele Fragen können auftauchen, z.B.:

 

Werde ich weiterhin bei Mama/Papa wohnen?

Haben mich meine Eltern noch lieb?

Wo wird Papa/Mama in Zukunft wohnen?

Werde ich Oma und Opa noch immer sehen?

Wer bringt mich zur Schule?

usw....

 

 

Da die Bedürfnisse der Kinder im Zuge einer Trennung unterschiedlich sind, ist es für Eltern manchmal schwierig diese zu erkennen und entsprechend damit umzugehen. 

 

Die Elternberatung dient zur Sensibiliseriung und dem Bewusstmachen der unterschiedlichen Bedürfnisse - abhängig vom Alter der Kinder. Eltern gewinnen einen Einblick wie Kinder eine Trennung erleben können und erhalten Tipps wie sie ihre Kinder bestmöglich unterstützen. 

 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über die verpflichtende Elternberatung nach § 95 Absatz 1a - Außerstreitgesetz, welche als Nachweis für das Gericht gilt.

 

Kosten:€ 70,-- pro Einheit

Dauer: 60 - 90 Minuten

Setting: Einzelpersonen / Paare